Elternarbeit in unserer Kindertagespflege

Die Elternarbeit in unserer Kindertagespflege ist ein wichtiges Bindeglied zwischen der Betreuung durch uns Tageseltern und den Familien zuhause. Das Grundvertrauen sollte vom ersten Moment stimmig sein. Durch das bessere Kennenlernen in der Eingewöhnung wird dieses gefestigt und weiter aufgebaut.

Wir nehmen uns täglich Zeit, Tür & Angelgespräch zu führen. Das sind kurze Gespräche die den Tag/Nacht zusammen fassen und morgens uns und Nachmittags den Eltern Rückmeldung geben. Wir wünschen uns eine offene und ehrliche Grundlage. Nur durch ein gefestigtes Vertrauen beiderseits kann eine entspannte Atmosphäre für das Tageskind entstehen. Da speziellere Anliegen, Situationen oder Veränderungen den Rahmen eines Tür und Angel Gespräches sprengen bieten wir auch extra Termine für Elterngespräche an. In diesem Teil der Elternarbeit in unserer Kindertagespflege geht es darum unsere Beobachtungen der Entwicklung mitzuteilen und zu erfahren wie die Eltern das Kind erlegen. Persönliche Dinge können in diesem kleinen Rahmen auf guter Basis besprochen werden. Wenn möglich achten wir darauf das das Tageskind zu diese Elterngespräch nicht mit dabei ist. Denn wer findet es schon schön wenn 2-4 Erwachsene über einen sprechen?

Es ist jederzeit möglich das Eltern mal für 1-2 Std dazu kommen wenn das Kind oder die Eltern es sich wünschen oder brauchen. So schaffen wir Transparenz welche für die Elternarbeit in unserer Kindertagespflege so sehr wichtig ist.

Auf Elternabenden entsteht ein besonderer Austausch zwischen den Familien, diesen bieten wir 1-2 mal jährlich an. Dieser Teil der Elternarbeit in unserer Kindertagespflege ist immer ein schöner Abend. Wir lernen unsere Familien immer ein Stück besser kennen und sie uns natürlich auch.

Zusätzlich gibt es kleine Feste, wo sich die Familien Kennenlernen und gemütliche Stunden zum lockeren Austausch verbringen können. Hier nehmen wir immer gerne die Ideen der Familien auf, es ging schon über Grillfeste, Herbstfeste, Laternenfest, Adventsmittage bis hin zu Ausflügen in den Tierpark.

Das hört sich vermutlich recht viel an, zeigt dadurch aber genau wie sehr uns die Elternarbeit in unserer Kindertagespflege am Herzen liegt.